StartseiteSEO

Neues aus dem Blog von Matt Cutts

17.10.2008 (2. Update seit 28.07.2008)
Im Blog schreibt Matt Cutts über das PageRang Update Anfang Oktober 2008. Verbessert wurde auch die Infrastruktur für die Pagerank Toolbar. Jetzt wird die im Cache gespeicherte Seite namentlich angezeigt. "Suche nach ähnlichen Seiten" und "Zurück" zur vorherigen Seite wurde verbessert. Bis Ende 2008 werden keine wesentlichen Änderungen mehr erfolgen.

In seinem Blog beschreibt Matt Cutts das für Ende Juli 2008 anstehenden Toolbar Pagerank Update bei dem auch einige Strafen bisheriger Linkverkäufer aufgehoben werden.

Bei diesen alle 3-4 Monate erfolgenden Updates werden die intern gespeicherten SERP- Werte in eine logistische 0-10 Skala überführt und in der Toolbar angezeigt. Dieser Prozess zieht sich in den Data Center über mehrere Tage hin, bis die PageRank-Anzeige wieder synchron ist.

Die Suchergebnisse werden aufgrund der tagesaktuellen SERP einer Seite ausgegeben. Der dabei angezeigte PR-Wert ist der Wert der Skalierten SERP des letzten Updates. Sprunghafte Veränderungen spiegeln also das kontinuierliche Wachtum oder eine Verringerung der SERP, Veränderungen des Scoring-Algorithmus.

Der Toolbar PageRank bildet die SERP nicht linear ab: " It’s more than twice as hard to get a PR6 compared to a PR3" schreibt Matt Cutts.

Somit ist der Toolbar PageRank lediglich eine komprimierte Anzeige SERP.

Pagerank-Updates:

ab 26.09.2008
ab 28.07.2008


Zusammenfassung

Die Anzeige des Toolbar PageRanks wird in den Google Rechenzentren Ende Juli 2008 aktualisiert. Der Toolbar PageRank ist eine nichtlineare Tansformation der SERP.


Dr. Wolf Blass & Sabine Blass

Kommentare

Hier klicken, um einen Kommentar zu schreiben

Hausverbot im Internet Bedeutung Verlinkung
© suma-pro.de (2007- Mit Suchmaschinenoptimierung nach dem
SEO MASTERPLAN
und gutem Shop-Design auf die erste Seite.

Datum der letzten Änderung