Startseite

Zahlungswege

So einfach bei suma-pro bezahlen

Ihre Rechnungen können bei suma-pro schnell und bequem Online bezahen.

Zur Verfügung stehen Ihnen die Vorauszahlung per Überweisung und
die Sofortüberweisung direkt von Ihrem Konto zur Verfügung.

Bei gesondertem Angebot können Unternehmen die Rechnungen erst bei Fälligkeit überweisen.

Für Sie entstehen keine weiteren Kosten für die Zahlung.



ibi Research Regensburg

Treuhandzahlung

Mit Treuhandzahlung sind Sie auf der sicheren Seite.
Durch treuhändische Abwicklung bei s-itt Treuhand haben Sie die unbegrenzte Zahlungsgarantie der Sparkassen.

Vorausüberweisung

Wenn Sie eine Vorausüberweisung vom Konto Ihres Kreditinstituts durchführen möchten, geben Sie Vorname, Zuname und E-Mail Adresse auf dem Überweisungsformular an.

Reichen Se die Überweisung bei Ihrem Online-Konto oder bei Ihrer Bank oder Sparkasse ein.
Sobald der Zahlungsbetrag unserem Konto gutgeschrieben ist, liefern wir die Bestellung aus.

Dauert das Ihnen zu lange? Dann wählen Sie doch Sofortüberweisung oder PAYPAL als Zahlungsweg.

Überweisung



Sofortüberweisung

Bei der SOFORTÜBERWEISUNG wird eine gesicherte Verbindung mit dem Online-Banking-Konto Ihres Kreditinstituts aufgebaut. Nachdem Sie Vorname, Nachname, Geburtsdatum, E-Mail, Adresse und Ihre Kontonummer und Bankleitzahl eingegeben haben, werden Ihre Daten auf der näcshten Seite übermittelt. Sie kllicken auf WEITER, wenn Ihre übermittelten Daten (Bankleitzahl,Kontonummer) korrekt sind.

Jetzt loggen Sie sich auf der darauf folgenden Seite wie gewohnt bei
Ihrer Bank ein. Nach Bestätigung der Daten durch den Button WEITER, tragen Sie anschließend eine TAN ein und klicken auf den Button ÜBERWEISUNG DURCHFÜHREN.

Schon haben Sie schnell und einfach wie hunderttausende andere Kunden mit SOFORTÜBERWEISUNG gezahlt.

Datensicherheit TÜV-geprüft.

SOFORTÜBERWEISUNG



PAYPAL

Wenn Sie ein Konto bei PAYPAL haben, können Sie den Rechnungsbetrag davon abbuchen.

Sie haben noch kein PAYPAL-Konto ?

Im Internet ist das - besonders bei Auslandszahlungen aus der Schweiz oder Österreich - ein beliebtes Zahlungsmittel.
Hier können Sie sich über PAYPAL informieren und anmelden.

Der PayPal-Verkäuferschutz
- Digitale Güter, Dienstleistungen, Fahrzeuge und persönliche Übergabe sind von PayPal ausgeschlossen.
- Artikel müssen innerhalb von 7 Tagen nachvollziehbar versandt werden; nur dann greif PayPal.
- PayPal schützt vor Widerruf der Lastschrift (Rückbuchung) oder Kreditkartenzahlung


Der PayPal Käuferschutz
- Digitale Güter, Dienstleistungen, Fahrzeuge und persönliche Übergabe sind von PayPal ausgeschlossen.
- Der Käufer leitet innerhalb von 45 Tagen nach Zahlung den PayPal Käuferschutz ein.

Der PayPal Käuferschutz greift und der Käufer erhält sein Geld zurück
- wenn der bezahlte Artikel durch den Verkäufer nicht versandt wurde
- wenn der gelieferte Artikel erheblich von der Artikelbeschreibung des Verkäufers abweicht

Weitere Einzelheiten in der PayPal-Käuferschutzrichtlinie.

PAYPAL



Avalbürgschaft statt Vorauszahlung

Bei Software-Entwicklungsprojekten wollen Sie erst bezahlen, wenn die Arbeit getan ist. Ihre bestellt Software soll so laufen, wie vereinbart.

Wir wollen verständlicherweise unserem Geld nicht hinterherlaufen, wenn wir unsere Leistungen erbracht haben. Sie sind Neukunde bei uns und wir kennen Ihre Bonität nicht.

Die Avalbürgschaft Ihrer Bank ist die einfache Möglichkeit, beide Interessen zu berücksichtigen. In der Baubranche oder als Mietkautionen sind derartige Avalbürgschaften seit langem Handelsbrauch.

Arten von Aval-Bürgschaften

Vertragserfüllungsbürgschaft
Der Auftragsgeber übergibt die Software-Entwicklungsverträge und Software-Aufträge der Bank. Die Bank gibt eine Vertragserfüllungsbürgschaftserklärung in Höhe des vereinbarten Betrags gegenüber dem Auftragsnehmer ab. Der Betrag wird erst nach der Abnahmeerklärung des Auftragsnehmers von diesem ausgezahlt, bzw. bei Zahlungsunfähigkeit von der Bank ausgezahlt. Auftraggeber und Auftragnehmer haben die gewünschten Sicherheiten der Zahlung bei erbrachten Leistungen.

Anzahlungsbürgschaft
Zur Vorfinanzierung eines Auftrags erhält der Auftragsnehmer vom Auftragsgeber eine Anzahlung. Dafür erhält der Auftraggeber von der Bank des Auftragnehmers eine Anzahlungsbürgschaft, in der sich die Bank gegenüber dem Auftraggeber zur Rückzahlung der Anzahlung verpflichtet, sofern der Auftragnehmer seine Lieferungs- und Leistungspflicht nicht erfüllt.

Gewährleistungsbürgschaft
Durch die Lieferungen und Leistungen unterliegt der Auftragnehmer bestimmten Gewährleistungsansprüchen. Durch eine Gewährleistungsbürgschaft verpflichtet sich die Bank des Auftragnehmers, für die Erfüllung der Ausprüche aus Gewährleistung einzustehen, sofern die Lieferungen und Leistungen nicht die zugesicherten Eigenschaften besitzen oder mit Mängeln behaftet sind.

Prozessbürgschaft
Bei laufenden Zivilprozessen werden Prozessbürgschaften eingefordert, um sich gegen Schäden abzusichern, die aus der Aufhebung von Urteilen entstehen können.

Versand Treuhandzahlung
© suma-pro.de (2007-2017); Mit Suchmaschinenoptimierung nach dem
SEO MASTERPLAN
und gutem Shop-Design auf die erste Seite
Datum der letzten Änderung